Problemlösung in 8 Disziplinen - Grundlagen

Diese Schulung fokussiert sich auf die Grundlagen der Problemlösung in 8 Disziplinen. Sie erfahren, wie Sie bei einem Problem (z. B. Kundenreklamation) systematisch vorgehen (Problembeschreibung und -lösung), wie der Problemlösungsprozess abläuft und was ein 8 D-Report beinhaltet. Daneben wird der Mehrwert einer offenen Fehlerkultur im Unternehmen thematisiert.

Zielgruppe

Angesprochen sind Mitarbeiter/innen aus Vertrieb, Entwicklung, Kundendienst und Reklamationsbearbeitung, Produktion, Einkauf, Logistik sowie interner und externer Qualitätssicherung, die im Problemlösungsprozess mitarbeiten oder eingebunden sind sowie Führungskräfte, die einen Überblick und die Zusammenhänge in der Problemlösung in 8 Disziplinen erhalten wollen, um mit diesem Fachwissen ihre Organisation zu stärken.

Ziele

Sie erhalten in dieser Schulung ein Grundverständnis über die Problemlösung in 8 Disziplinen und den Mehrwert einer offenen Fehlerkultur im Unternehmen. Dabei werden die Änderungen zum Vorgängerband erläutert sowie eine Übersicht Problemlösung in 8D-Disziplinen (Methode, Prozess, Bericht) gegeben. Sie erfahren die Anwendung weiterer Methoden zur Problemlösung und die Differenzierung zwischen technischer und systemischer Ursache. Es werden Bewertungskriterien behandelt sowie Chancen und Risiken, Rollen und Verantwortung sowie Fehlerkultur und Führung thematisiert.

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmer/innen sollten über erste Erfahrungen mit Problembearbeitung in der eigenen Organisation verfügen.

Konzept und Methodik

Im Unterricht wechseln Fachvortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch miteinander ab.

Teilnahmebescheinigung

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen eine Teilnahmebescheinigung.

Termine (Umfang 1 Tag)

18.11.2022
01.03.2023
12.07.2023
27.11.2023

Preis

600,- EUR zzgl. MwSt.

© by VDA QMC

Zurück

Bitte beachten Sie: Die Felder mit einem " * " sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

 

Das TQI Innovationszentrum weist darauf hin, dass die von Ihnen gemachten Angaben zur internen Verarbeitung beim TQI gespeichert werden können. Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden.

Zurück