Problemlösung in 8 Disziplinen - Anwendung

In dieser Schulung wird der umfangreiche Einsatz der Problemlösung in 8 Disziplinen mit den mitgeltenden, unterstützenden Qualitätswerkzeugen vermittelt. Sie erwerben die Kompetenzen, die Sie benötigen, um die spezifischen Werkzeuge der Problemlösung nachhaltig einzusetzen und Problemlösungsteams erfolgreich zu führen. Daneben werden auch die Themen Bewertung und Reifegrad, Rollen, Verantwortung und Teamdynamik sowie Fehlerkultur, Motivation und Führung diskutiert.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich speziell an die Mitarbeiter/innen, die als Problemlösungsexpert/innen (z. B. 8D Teamleiter/innen, 8D Methodenexpert/innen oder 8D Moderator/innen) eingesetzt werden.

Ziele

Die Teilnehmer/innen werden in die Lage versetzt, die spezifischen Werkzeuge der Problemlösung nachhaltig einzusetzen und Problemlösungsteams erfolgreich zu führen. Dabei werden die Änderungen zum Vorgängerband und die Risikobetrachtung im Rahmen von 8D besprochen. Es werden Entscheidungskriterien für die Anwendung von 8D vorgestellt und die Differenzierung als Standardmethode zur Problemlösung, als Problemlösungsprozess und als Berichtsform behandelt. Die Teilnehmer/innen erlernen Werkzeuge und Techniken (Ist/Ist nicht, Ishikawa, 5-Why) und die 8 Disziplinen in der praktischen Anwendung. Außerdem wird auf den Zusammenhang zwischen Symptom und technischen Grundursachen hingewiesen und die Ermittlung der systemischen Grundursachen thematisiert. Die Teilnehmer/innen lernen die Auswahl und Wirksamkeit von Abstellmaßnahmen kennen sowie präventive Maßnahmen (Abgrenzung zu Lessons Learned). Schließlich werden auch die Themen Bewertung und Reifegrad, Rollen, Verantwortung und Teamdynamik sowie Fehlerkultur, Motivation und Führung diskutiert.

Teilnahmevoraussetzungen

Erste Erfahrungen in der Problemlösung sowie Grundkenntnisse in der Anwendung von Qualitätsmethoden verfügen.

Konzept und Methodik

In der Schulung wechseln sich Fachvortrag, Übungen und Gruppenarbeiten ab, die den Transfer des Gelernten in die eigene Arbeitspraxis unterstützen. Besonderes Augenmerk liegt auf den Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch.

Qualifikationsbescheinigung

Nach bestandener Lernkontrolle erhalten die Teilnehmer/innen eine Qualifikationsbescheinigung.

Termin (Umfang 2 Tage)

04.05. bis 05.05.2021 zzgl. 90 min. Webinar
16.11. bis 17.11.2021 zzgl. 90 min. Webinar

Preis

1.250,- EUR zzgl. MwSt.

© by VDA QMC

Zurück
Was ist die Summe aus 9 und 4?

Bitte beachten Sie: Die Felder mit einem " * " sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

 

Das TQI Innovationszentrum weist darauf hin, dass die von Ihnen gemachten Angaben zur internen Verarbeitung beim TQI gespeichert werden können. Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden.

Zurück